Unser Unternehmen

Die MSA Michael Schadt Maschinen und Anlagen GmbH Allgaeu ist heute ein wachsendes Handelsunternehmen mit Sitz im Allgäu.

MSA Michael Schadt Maschinen und Anlagen GmbH Allgaeu
Jägermühle 11 (Industriegebiet an der B12)
87647 Kraftisried
Deutschland/Germany

Um den Ansprüchen unseren Kunden noch besser gerecht zu werden und die Redundanz unserer Serviceleistungen zu verbessern, haben wir 2018 ein Grundstück in Kraftisried (Kempten) erworben und ein Firmengebäude mit Büro- Lager- Werkstattflächen errichtet.

Für die Demonstration verschiedener Modelle steht ein Vorführraum mit rund 600 m² und ein großzügiger Besprechungsraum zur Verfügung.

Die Gemeinde Kraftisried bietet uns für die unserer Geschäftstätigkeit eine ideale Peripherie. Zudem liegt unser Standort verkehrsgünstig für unsere Kunden direkt an der B12, Ausfahrt Kraftisried.

Anfahrt zu MSA GmbH

Zu unserem Kundenstamm gehören im Holzverarbeitenden Gewerbe größere Schreinereien, Zimmereibetriebe bis hin zu namhaften Industrieunternehmen.
Wir dürfen die größten Möbel- und Holzbauelemente- Hersteller zu unserem Kundenstamm zählen.

Wir sind Spezialist für komplizierte Lackieranlagen welche wir mit unseren Kunden und Partnern für einmalige Applikationen entwickeln und in Betrieb nehmen.

Dazu gehören auch Anlagen für die Automobil- Zulieferindustrie, z.B. werden viele Emblems der Autohersteller auf unseren Anlagen gefertigt.
Nahezu jeder industrielle Pianohersteller arbeitet mit unseren Anlagen. Glas- Kunststoff und Metallbeschichtung.
Für zukunftsweisende Trocknungsverfahren über s.g. UV-Polymerisationstechnik verfügen wir über einzigartige Verfahren und Technologien im Bereich der Inerten- und Excimer- Technik.

Als Generalvertretung und Vertragshändler für die GIARDINA GROUP , SARMAX  und FERRERA beraten wir Kunden von der Planung bis zur Installation von Anlagen für die Oberflächenbeschichtung und Trocknung.

Ständige Vorführung der SARMAX Bürst- und Flut- Anlagen

Zur Rationalisierung entwickeln und liefern wir modere Material- Handling- und Transportsysteme, welche wir ebenfalls über spezialisierte Partner beziehen.

Mit einem umfangreichen Programm an Zubehör, Verbrauchsmaterial und Ersatzteilen bieten wir eine nachhaltige Peripherie für den Betrieb und Service der Anlagen unserer Kunden.

Projektgebunden rüsten wir Anlagen mit modernsten Hard- und Softwarelösungen über Systempartner auf und montieren Neu- und Gebrauchtanlagen.

Finanzierung und Bonität

Unser Unternehmen ist, obwohl es schon 1987 gegründet wurde, ein wachsendes und gut aufgestelltes Unternehmen. Über neue Geschäftsfelder und Diversifikation ist es uns gelungen neue Märkte zu erschließen und Wachstum zu generieren.
Wir sind der Sparkasse Ostallgäu sehr dankbar, dass Sie uns in unseren Vorhaben unterstützt und die Zusammenarbeit mit der KfW- Bank ermöglicht. Eine solide Finanzierung ermöglicht, eine Geschäftsbeziehung auf Augenhöhe auch bei größeren Vorhaben und sichert unsere grenzüberschreitenden Aktivitäten.

Wirtschaftsauskunfteien

„Eine Wirtschaftsauskunftei ist ein privatwirtschaftlich geführtes Unternehmen zum Zweck der Sammlung und Weitergabe wirtschaftsrelevanter Daten über Privatpersonen und Unternehmen an Geschäftspartner (Wikipedia)“

Wenn Sie qualifizierte und aktuelle Auskünfte über unser Unternehmen wünschen, stellen wir Ihnen gerne den Kontakt zu unseren Banken her. Wir sichern sämtliche Zahlungen über entsprechende Garantien ab.

Unser Unternehmen in der Vergangenheit

Die MSA GmbH besteht seit 1987.

Die Unternehmung wurde von Michael Schadt als MSM GmbH, mit Sitz in Stuttgart und dem Gegenstand von Import und Vertrieb von Holz- und Kunststoffbearbeitungsmaschinen gegründet.

Schon damals hat der Umgang mit italienischen Firmen und Maschinen fasziniert.

Mit der Umbenennung in die LT-SCHLEIFTECHNIK GmbH, 1991, kam ein konkretes Ziel hinzu, der Generalvertrieb mit Flächenschleifmaschinen, der Firma LEVIGALTECNICA.

Dieser Vertrieb war von Anfang an sehr erfolgreich. Mit großen Messeauftritten gelang es schon im ersten Jahr über einhundert Maschinen im mittleren Preissegment vor allem bei Handwerksbetrieben zu platzieren. In den folgenden Jahren wurden außer den Schleifmaschinen u.a. Bohrautomaten und Pressen verkauft.

1994 wurde die Firma in die TAGLIABUE DEUTSCHLAND GmbH umbenannt und hat mit dem Vertrieb der Profil- und Flächenschleifmaschinen der F.lli. TAGLIABUE SpA begonnen. Schon zu Anfang konnte ein herausragender Auftrag gewonnen werden, die bis heute größte Profilschleifmaschine, weltweit, die an eine damalige Tochter von MERCEDES BENZ geliefert wurde; die bis heute in Betrieb ist.

Seit 1987 haben wir u.a. Produkte der GST Spa (GIARDINA) mit vertrieben oder auch z.T. als Module in den Produktionsanlagen integriert.

Die MSA GmbH ist Inhaberin der Namensrechte von TAGLIABUE und SARMAX in Deutschland.

Mit einer erneuten Umbenennung in 2011 übernimmt die MS Allgaeu Michael Schadt Maschinen und Service GmbH den Vertrieb von verschiedenen norditalienischen Herstellern.

 

 

 

Vision & Mission

Wir
– schaffen Werte für unsere Kunden
– führen hochwertige Produkte in den Markt ein
– entwickeln innovative Anlagenkonzepte
– entwickeln maßgeschneiderte Lösungen für die spezifischen Bedürfnisse
– bieten innovative Produkte für die traditionellen Verfahren an
– liefern innovative und redundante Maschinentechnik
– sorgen für eine zuverlässige Kundenbetreuung und kontinuierliche Unterstützung
– fördern unsere Mitarbeiter und Kollegen
– schaffen Wissen und Know-how innerhalb unseres Unternehmens
– respektieren und fördern die Kontinuität mit unseren Lieferanten
– generieren gewinnbringende Geschäftsmodelle für unsere Kunden